Westlake Haven

Die Geschichte des Software-Entwicklers Ron Kramer. Eine Chronik der virtuellen Welt in sieben Erzählungen und zahlreichen fiktiven Berichten, Werbungen und Zeitungsartikeln, vom Autor illustriert.

Jetzt im Buchhandel
Buchpräsentation an der ersten virtuellen SF-Con am So. 22. Oktober 2017 auf Secondlife (Infos folgen).

 

Marc Späni
»Westlake Haven«

tredition, 15. September 2017
196 Seiten, 21.0 x 29.7 cm

ISBN: 978-3-7439-4409-1 (Paperback)
ISBN: 978-3-7439-4410-7 (Hardcover)

Paperback: 9.99 EUR – bestellen
Hardcover: 18.99 EUR – bestellen
PDF: free

 

Der Open Source-Gedanke: Die PDF-Version des ganzen Werks gebe ich kostenlos ab, Paperback und Hardcover zum Produktionspreis.Außerdem erteile ich uneingeschränkte Nutzungsrechte für nicht kommerzielle Verwendung wie Verbreitung, Bearbeitung, Aufführung und Übersetzung.


Im 21. Jahrhundert leben erstmals Menschen permanent in virtuellen Welten, zuerst als künstlich konservierte und mit der VR verknüpfte Gehirne, später als bloße Datenstrukturen. Die Erfüllung aller Träume von unendlichem Leben im selbst geschaffenen Paradies? Oder eine Falle ohne Ausgang, ohne die Möglichkeit, freiwillig aus dem Leben zu scheiden?

Spannende Unterhaltung mit philosophischem Witz, anknüpfend an Autoren des »Cyber Punk« wie Neil Stephenson, Sergej Lukianenko oder Scott Meyer.


Im Dezember 2016 präsentiert der Autor Auszüge seines Werks anlässlich einer virtuellen Lesung in der Yucale Gallery in SecondLife, unterstützt von Thorsten Kueper und Kirsten Riel. Im Hintergrund Illustrationen aus dem Buch: youtube.com